Lastschrifteinzug

Um die Aufwände zur Mitgliederverwaltung möglichst gering und kostengünstig halten zu können, möchten wir alle Beiträge und Trainingsgebühren einfach per Lastschrift einziehen.

Gemäss SEPA Regelungen werden wir die Lastschriften künftig regelmässig zu folgenden Terminen einziehen: 

  • Mitgliedsbeitrag:                           15. Januar
  • Trainingsgebühren Sommer:      15. März
  • Trainingsgebühren Winter:         15. August
  • Nicht geleistete Dienststunden:  15. Oktober

In Einzelfällen kann der Einzugstermin auch später erfolgen. Es erfolgt dann keine separate Information, da die Beitragshöhe bekannt ist. Bei Unklarheiten nach einem Einzug bitten wir um Kontaktaufnahme mit dem Kassenwart (kassenwart@tennisclub-muehlhausen.de) oder 1. Vorstand (1.vorstand@tennisclub-muehlhausen.de), da ein Nichteinlösen eines Lastschrifteinzuges Kosten für den Verein verursacht.

Alle Teilnehmer am Sommer- und Wintertraining werden jeweils vor dem Lastschrifteinzug über die in der Mitgliederverwaltung hinterlegte Emailadresse angeschrieben, ob Sie am Training teilnehmen möchten.

Unsere Gläuberger-ID ist DE76TCM00000188139.

Die Termine sind aus folgenden Gründen gewählt:

  • im Januar müssen die Mitgliederzahlen an den Badischen Sportbund gemeldet werden, der pro aktivem und passiven Mitglied einen festen Beitrag an den Verein berechnet und per Lastschrift einzieht
  • die Trainer müssen vor der Trainingssaison fest planen, an welchen Tagen sie welche Trainingsgruppen einplanen
  • die Clubhausdienststunden können bis zum 30.9. geleistet werden

 Eine wichtige Bitte: Da die Banken teilweise hohe Gebühren verlangen für nicht eingelöste oder widerufene Lastschriften, bitten wir um rechtzeitige Information über Kontoverbindungsänderungen und bei Einsprüchen um Email an info@tennisclub-muehlhausen.de Bei berechtigten Einsprüchen oder Irrtümern wird das Geld natürlich zurückerstattet. Es können aber unnötige Kosten (einige Banken verlangen 6.- Euro) vermieden werden.