Mannschaftsführerinfos

Der Badische Tennisverband hat zahlreiche Regelungen für Medenspiele. Verstösse werden mit Ordnungsgeldern für den Tennisclub geahndet. Beispiele in der letzen Zeit waren verspätete Abgabe der Spielberichte und Einsatz von nicht spielberechtigten Spielern.  

Vorschriften und Formulare sind jeweils aktuell für Jugend und Erwachsene auf der Homepage des Badischen Tennisverbandes zu finden: www.badischertennisverband.de/SPORT/MANNSCHAFTEN

Bitte achtet darauf, dass im Spielbericht immer ein Oberschiedsrichter und dessen Telefonnummer eingetragen ist !

Ein Spieler, der in mehreren Altersklassen gemeldet ist, darf an einem Tag NICHT an mehreren Verbandsspielen teilnehmen!!

Für unsere Gastmanschaften bieten wir während des Spiels üblicherweise Obst, Kuchen, Brezeln usw. an. Nach dem Spiel bieten wir ein Essen für die Gäste. Dies muss jeweils von den Mannschaften organisiert werden.

 Was ihr  anbietet, bleibt Eurer Kreativität überlassen: ob ihr den Topf Bolognese schon zuhause vorkocht, oder die Pizza einfach in den Ofen schiebt oder bei Giovanni Pizza und Nudeln holt, denkt bitte nur daran, dass evtl. auch Vegetarier dabei sind!

Da wir auch einen Clubhausdienst zur Verfügung stellen, wäre es nett, wenn Getränke und Eis beim Clubhausdienst gekauft werden. 

Unser Verein zahlt den Mannschaftsführern pro Heimspiel einen Heimspielzuschuss. Alle Mannschaftsführer werden vor der Medenrunde informiert. Bälle werden zentral besorgt und an die Mannschaftsführer übergeben.